Kontaktbereich Bilder Enneacampus a.
Süßwassernadel-Enneacampus a. Altersstufen
... >>Kauf+Preise
... Fragen+Antworten
Wichtige Information für Kaufinteressenten:
Wir haben auf allen Anzeige Portalen unsere Anzeigen zu Nachzuchten abgeschalten. Seither und gegenwärtig wird nur zum Eigenerhalt des Bestandes im natürlichen Rahmen gezüchtet. Wir haben bis auf weiteres die Zucht und Aufzucht zum Verkauf eingestellt. Die letzten Tiere aus Verkaufsaufzucht wurden März 2014 abgegeben.

2015 veranlassten wir Import von Wildfängen Enneacampus ansorgii und Enneacampus kaupi, zum Auffrischen der Zucht. Dies endete mit 100% DOA beim Import im November. Die Situation in den Herkunftsländern ist so instabil, das wir das mittelfristig nicht wieder versuchen.

2017 gelang dann ein größerer Nachkauf zur Zuchtauffrischung aus dem benachbarten Ausland, aber wir züchten noch immer nur für Eigenerhalt nicht für den Weiterverkauf!

Mein momentanes aquaristisches "Spezialprojekt" ist .:HIER:. kurz vorgestellt.

 

Wenn Sie diese Tiere auch zu Hause halten möchten senden Sie bitte eine Mail (buero@creaktionen.de) und ich teile Ihnen mit welche Tiere verfügbar sind und was sie kosten (je nach Alter / Größe).

Preisorientierung:
Meistens werden die Tiere für 10-20 € bei einer Länge von etwa 6 cm angeboten. Spitzenpreis in einem großen Internet-Aquarien+Zierfischshop 49 € pro Stück, gesehen Oktober 2010.
Ich gebe die Tiere lieber ab 8 - 10 cm ab. Sie sind dann bereits adult, aber noch nicht ausgewachsen. Auf jeden Fall dürften Sie bereits nach kurzer Zeit in Ihrem Becken die Balztänze (und mit etwas Glück die Paarung) der von mir abgegebenen Tiere beobachten können. Der wichtigste Vorteil ist aber, das Sie unsere Tiere von Anfang an mit dem passenden handelsüblichen Lebendfutter versorgen können. Sie müssen also nicht sofort "zum Teich rennen", oder gleich mit Lebendfutterzucht anfangen.
Was meine Preise betrifft verkaufe ich die Tiere wie folgt:
Einzeltiere und bis 4 Stück 15,00 EUR, ab 5 Stück 12,50 EUR, ab 10 Stück 10,00 EUR. (Preis natürlich pro Tier)
Größere Stückzahlen und preiswertere jüngere Tiere (aber nicht unter 5 cm) auf Anfrage.

Mit diesen Preisen orientiere ich mich an den (wenigen!) anderen Züchtern. Als Hobbyzüchter ist damit im Verhältniss zum Aufwand zwar "kein Geld zu verdienen", aber Aufwand und Kosten refinanzieren sich etwas. Bitte beachten Sie das die Seenadeln bei 8cm Länge (Durchmesser dann ca. 4-5mm) über ein halbes Jahr aufgezogen wurden! Voll ausgewachsen können sie 13 bis 15 cm werden (Durchmesser dann bis etwa 8-10mm).


 
Übergabe:
Abholung ist möglich. Tierversand ist aber natürlich auch möglich. Wir versenden mit GO! overnight express, die Kosten liegen bei 30 €, incl. Box ect.. Natürlich zusätzlich gepolstert und in der kalten Jahreszeit mit Heatpacks. Dennoch liegt das Versandrisiko beim Käufer, wie beim Tierkauf immer üblich.
Die meisten unserer Käufer haben mir die Ankunfttemperatur des Transportwassers messen und mitteilen können. So kann ich zuverlässig sagen das wir sicher bis zu einer Nachttemperatur von 3 - 5 Grad über Null versenden können. Wenn Sie unter dieser Temperatur Versand wünschen, müssen wir uns über die Kosten verständigen, denn dann müssen zwei Styroporboxen (Box in Box) und mehrere Heatpacks eingesetzt werden. Auch die Kurierkosten sind dann höher.
Hinweis für gewerbliche Käufer:
Bei der Abgabe unserer Nachzuchten handelt es sich um eine rein private Angelegenheit aus meinem Hobby. Der Kauf/Verkauf ist nicht Gegenstand meiner unternehmerischen Tätigkeit.
Im steuerrechtlichen Sinne ist dies Liebhaberei ohne Gewinnerzielungsabsicht denn die Kosten liegen weit über den Einnahmen und das wird sich auch nicht ändern. Es ist eben ein Hobby. Sie können von mir keine Rechnungen mit ausgewiesener MwSt. erhalten.
Einen Beleg über die gekauften Tiere und den bezahlten Betrag stell ich Ihnen aber natürlich aus.
Unter der Verlinkung "Kontakt" (oben links) werden Sie zum Kontaktbereich meiner Firma büro creaktionen geleitet. Dort finden Sie umfangreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und auch Anfahrtbeschreibung u.v.w..
Unsere Nachzuchten von Enneacampus ansorgii und Doryichthys deokhatoides schwimmen inzwischen in:
A Altenburg (Thüringen), Aschau (Bayern / Chiemgau), Arnstadt (Thüringen), Aachen (NRW)
B Bautzen (Sachsen), Bergisch-Gladbach (NRW), Bielefeld (NRW),
Bühl (Baden-Wbg.), Bremen (Bremen), Bramsche (Niedersachsen), Borna (Sachsen), Bottrop (NRW), Berlin (Berlin), Buchholz - Aller (Niedersachsen), Braunschweig (Niedersachsen)
C Crimmitschau (Sachsen), Chemnitz (Sachsen)
D Dresden (Sachsen), Düsseldorf (NRW), Duisburg (NRW), Dillingen a.d. Donau (Bayern)
E Extertal-Bösingfeld (NRW)
F Falkenfels (Bayern), Freiburg (Baden-Wbg.), Freising (Bayern)
G Göpfersdorf (Thüringen)
H Halle (Sachsen-A.), Hellenthal (NRW), Hohenwestedt (Schleswig-Holstein), Hannover (Niedersachsen), Hilzingen (Baden-Wbg.)
I Immenstadt (Bayern)
J  
K Kaarst (NRW), Kulmbach (Bayern), Kerpen - Horem (NRW), Konstanz (Baden-Wbg.), Kirchheim unter Teck (Baden Wbg.) Kettenheim (Rheinland-Pfalz)
L Leipzig (Sachsen), Leutenbach (Baden-Wbg.) Linz (Austria)
M Mayen (Rheinland-Pfalz), München (Bayern), Mühlenbeck (Brandenburg)
N Neukirchen - Erzgebirge (Sachsen), Nossen (Sachsen)
O Olching (Bayern), Oldisleben (Thüringen)
P Pfullingen (Baden-Wbg.), Pulsnitz (Sachsen), Polch (Rheinland-Pfalz)
Q  
R Regensburg (Bayern), Riegelsberg (Saarland), Ratzeburg (Schleswig-Holstein)
S Schmölln (Thüringen), Starbach (Sachsen), Schönebeck (Sachsen-A), Sagard (Meckl.-Vorpommern / Insel Rügen)
T Teichröda (Thüringen)
U Uhingen (Baden-Wbg.), Uttenheim (Austria)
V Velbert (NRW), Villingen-Schwenningen (Baden-Wbg.)
W Weil am Rhein (Baden-Wbg.), Weyhe (Niedersachsen), Wolfhagen (Hessen), Walsrode (Niedersachsen)
Z Zwickau (Sachsen)
   
 
03/2014: Jetzt fehlt nur noch eine Stadt mit "J" und mit "Q". Gibts aber einige! ;-)
   
 
 
   
*Enneacampus ansorgii - Synonyme: syngnathus ansorgii, syngnathus pulchellus, auch verwendet ennecampus ansorgii,

.:zentrales Impressum für alle unsere Seiten:.